admin

Datenschutz App

Datenschutzerklärung Kiso Care Diese Datenschutzerklärung beinhaltet Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Smartphone App Kiso Care. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Datenverarbeitungen bei der Nutzung unserer Website. 1. Kontaktdaten des Verantwortlichen Verantwortlich im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die Kiso Health UG (haftungsbeschränkt) i.G., Altensteinstraße 40, 14195 Berlin. Sie erreichen die Verantwortlichen auch über das Kontaktformular auf dieser Webseite sowie per E-Mail unter folgender E-Mail-Adresse: mail@kisohealth.de 2. Ihre Rechte Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: • Recht auf Auskunft und Erhalt einer Kopie Ihrer Daten, • Recht auf Berichtigung, • Recht auf Löschung und Vergessenwerden, • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, • Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie sind weder gesetzlich oder vertraglich verpflichtet noch ist es zum Abschluss eines Vertrages erforderlich, uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Möchten Sie uns keine personenbezogenen Daten bereitstellen, können Sie die Funktionen der App allerdings nicht nutzen. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. 3. Bereitstellung der App 3.1 Zwecke Diese Verarbeitung dient der Durchführung des Nutzungsvertrags und der Bereitstellung unserer App 3.2 Datenarten Wir verarbeiten auf Sie beziehbare Daten in folgenden Kategorien: • Persönliche Daten (Username, Passwort (verschlüsselt), E-Mail Adresse, IP) • Selbsteinschätzungsdaten 3.3 Rechtsgrundlage Die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten zum oben genannten Zweck ist die Zustimmung zum Nutzungsvertrag der App durch den Benutzer gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b, sowie die ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen gem Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO. 3.4 Erforderlichkeit Die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten ist für die Durchführung des Nutzungsvertrags mit Ihnen erforderlich. Ohne diese Verarbeitung können wir Ihnen die Kiso Care App nicht zur Verfügung stellen. 3.5 Speicherdauer Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung. 3.6 Empfänger Für die Bereitstellung der Kiso Care App nutzen wir folgende Dienstleister: Apple App Store: App und Software Verkaufsplattform; Dienstanbieter: Apple Inc., Infinite Loop, Cupertino, CA 95014, USA; Website: https://www.apple.com/de/ios/app-store/; Datenschutzerklärung: https://www.apple.com/legal/privacy/de-ww/. Google Play: App- und Software-Verkaufsplattform; Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https:// play.google.com/store/apps?hl=de; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/ privacy. 3.7 Ihr Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung Sie können Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail mail@kisohealth.de widerrufen 4. Einholen von User-Feedback 4.1 Zwecke Diese Verarbeitung dient der Produktentwicklung, der Bearbeitung von Kundenwünschen und Feedback der Nutzer der App. 4.2 Datenarten Wir verarbeiten auf Sie beziehbare Daten in folgenden Kategorien: • Feedback zum Produkt • Zeitpunkt der Anfrage • Inhalt der Anfrage • User-ID • Name 4.3 Rechtsgrundlage Die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten zum oben genannten Zweck ist das berechtigte Interesse von Kiso Health an der Produktentwicklung und Produktverbesserung gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO. 4.4 Speicherdauer Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten beträgt drei Jahre. 4.5 Empfänger Für die Speicherung des User-Feedbacks in der Kiso Care App nutzen wir folgende Dienstleister: Apple App Store: App und Software Verkaufsplattform; Dienstanbieter: Apple Inc., Infinite Loop, Cupertino, CA 95014, USA; Website: https://www.apple.com/de/ios/app-store/; Datenschutzerklärung: https://www.apple.com/legal/privacy/de-ww/. Google Play: App- und Software-Verkaufsplattform; Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https:// play.google.com/store/apps?hl=de; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/ privacy. 4.6 Ihr Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung Sie können Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail mail@kisohealth.de widerrufen 5. Verwendung von Illustrationen Einige Illustrationen, die in dieser App verwendet werden, wurden von der Webseite storyset.com bezogen. Storyset bietet eine Sammlung von hochwertigen Illustrationen für verschiedene Anwendungen. Die Nutzung dieser Illustrationen erfolgt gemäß den Nutzungsbedingungen und der Lizenzvereinbarung von storyset.com. Quelle der Illustrationen: storyset.com Link zu den Nutzungsbedingungen von storyset.com: https://storyset.com/terms Link zur Lizenzvereinbarung von storyset.com: https://storyset.com/license Bitte beachten Sie, dass die Verwendung der Illustrationen von storyset.com ausschließlich für die Gestaltung und Verbesserung der Benutzererfahrung in dieser App erfolgt. Es werden keine persönlichen oder sensiblen Daten an storyset.com übertragen.   Stand: Juli 2023

Datenschutz App Read More »

News

All Psychotherapie Psychotherapie für alle Sonja Schäfer Psychotherapie für alle: Wie eine neue digitale Anwendung Psychose-Betroffenen und… Weiter lesen Newsletter Bleib immer am Puls der Zeit und erfahre von unseren neuesten Entwicklungen, Posts und Events. Unser Newsletter bietet dir eine regelmäßige Dosis frischer Inspiration direkt in deinen Posteingang. Zum Newsletter

News Read More »

Datenschutz

Datenschutzerklärung Kiso Health   Diese Datenschutzerklärung beinhaltet Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseite kisohealth.de. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Datenverarbeitungen bei der Nutzung unserer mobilen Apps. 1. Kontaktdaten des Verantwortlichen   Verantwortlich im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist Kiso Health (in Gründung) Altensteinstraße 40 14195 Berlin. Sie erreichen die Verantwortlichen auch über das Kontaktformular auf dieser Webseite sowie per E-Mail unter folgender E-Mail-Adresse: mail@kisohealth.de   2. Datenerfassung auf dieser Website   2.1 Bereitstellung der Website   Bei der Nutzung unserer Website erheben wir die Daten, die Ihr Browser automatisch übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind: • IP-Adresse des anfragenden Endgeräts • Datum und Uhrzeit der Anfrage • verwendeter Browser und Betriebssystem des Endgeräts Die Verarbeitung erfolgt im Rahmen unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO zur Bereitstellung unserer Online-Plattform, zur Absicherung unserer Systeme und zur Sicherstellung der technischen Funktionsfähigkeit. Die Bereitstellung der Daten ist technisch notwendig, damit Ihnen die abgerufenen Inhalte zugestellt werden können. Die Daten werden nach sechs Monaten automatisch gelöscht. Im Falle eines Strafverfahrens werden die Daten nach Abschluss des Verfahrens gelöscht.   2.2 Kontaktaufnahme mit unserem Support   Sie können unseren Support über E-Mail (mail@kisohealth.de) oder über das Kontaktformular unserer Website erreichen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, soweit diese durch Sie durch eine Anfrage bereitgestellt werden und für die weitere Bearbeitung des Sachverhalts notwendig sind. Die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten richten sich nach gewählter Möglichkeit der Kontaktaufnahme sowie Art und Inhalt der jeweiligen Nutzeranfrage und können folgende Daten umfassen: • E-Mail Adresse • ggf. Name Die erhobenen Daten dienen ausschließlich der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO an der Bereitstellung einer Kontaktmöglichkeit zur Beantwortung und Problembeseitigung hinsichtlich unserer Dienstleistungen. Wenn Sie uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendige Daten nicht zur Verfügung stellen, ist ggfs. eine abschließende Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht möglich. Wenn Sie uns eine Anfrage unter mail@kisohealth.de senden oder uns über die Website kontaktieren, werden Ihre Daten von unserem E-Mail-Server Anbieter Netcup (netcup GmbH, Daimlerstraße 25, D-76185 Karlsruhe) verarbeitet. Ihre Anfragen werden so lange gespeichert, bis sich die Zwecke zu denen sie erhoben wurden, erledigt haben und die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Dies ist regelmäßig nach drei Jahren der Fall. 2.3 Cookies   Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z. B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies) oder zur Optimierung der Website (z. B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.   3. Plugins und Tools   3.1 WordPress   Auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Für das Kontaktformular auf der Website sowie das Hinterlegen der E-Mail Adresse, um über Produkterscheinungen informiert zu werden, nutzen wir ein DSGVO konformes Plugin des Anbieters WordPress (Automattic Inc., 60 29th Street 343, San Francisco, CA 94110). Mehr über die Datenschutzbestimmungen von WordPress finden Sie hier: https:// automattic.com/de/privacy/   3.2 Google Web Fonts   Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IPAdresse diese Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google WebFonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der einheitlichen Darstellung des Schriftbildes auf seiner Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https:// developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Quelle:https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html   4. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen Datenschutz   Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten

Datenschutz Read More »

Über uns

Unser Team​ Wir sind ein Gesundheits-Startup aus Berlin, das medizinische Apps zur Behandlung von Psychosen und Schizophrenie entwickelt. Unsere Mission ist, Betroffenen und ihren Angehörigen mehr Kontrolle und Lebensqualität im Alltag zu ermöglichen. Nele Potrykus Nele ist Psychologin und verfügt als Psychotherapeutin (i.A.) über therapeutische Arbeitserfahrung mit Schizophrenie-Betroffenen. Besonders am Herzen liegt ihr, dass Betroffene und Angehörige einen einfachen und schnellen Zugang zu professioneller Hilfe erhalten. Linkedin Marco Anzaldo Marco ist als Psychologe in der Arbeit mit Betroffenen und Angehörigen vertraut. Sein besonderes Interesse gilt der Verbesserung der Versorgungssituation und der Entstigmatisierung. Linkedin Luca Anzaldo Luca ist Informatiker und entwickelt die Anwendungen für Kiso. Seine Vision ist es, moderne Lösungen zu entwickeln, die Betroffene und ihre Angehörigen bestmöglich in ihrer jeweiligen Situation unterstützen. Linkedin PD Dr. Dr. Kerem Böge Kerem ist Leiter des Forschungsbereichs Psychosen und Schizophrenien an der Charité Universitätsmedizin in Berlin. Im Fokus seiner Arbeitseinheit stehen die Erforschung und Entwicklung innovativer klinisch-psychotherapeutischer Behandlungsstrategien und die Entstigmatisierung von psychotischen Erkrankungen. Bei Kiso hat er den wissenschaftlichen Goldstandard im Blick. Linkedin Sonja Schäfer Sonja ist Literatur- und Sprachwissenschaftlerin und kennt sich bestens in der digitalen Kommunikation im Gesundheitsbereich aus. Sie unterstützt das Team im Content Marketing. Linkedin Alba Machado Alba studiert Psychologie und kennt sich bestens mit sozialen Medien aus. Daher unterstützt sie das Team als Social Media Managerin bei der kreativen Ausgestaltung und Betreuung der Postings auf Instagram und Facebook. Linkedin Vanessa Rupprecht Vanessa studiert Psychologie und Soziologie und hat ein besonderes Händchen für die Video-Produktion von Social Media Inhalten. Als Social Media Managerin unterstützt sie das Team daher bei der Ausgestaltung und Betreuung der (Video-) Postings auf Instagram und Facebook. Linkedin Gefördert durch

Über uns Read More »

Kontakt

Kontakt Fragen? Proin gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auctor, nisi elit consequat. Email mail@kisohealth.de Linkedin Wir sind hier

Kontakt Read More »

Home

Digitale Begleitung beiPsychose und Schizophrenie Kiso ist ein innovatives Therapieprogramm, das Betroffenen und Angehörigen mehr Kontrolle und Lebensqualität im Alltag ermöglicht. mehr erfahren Betroffene in Deutschland 0 Ø Alter bei Ersterkrankung 0 Prozent in Psychotherapie 0 Diese und weitere Zahlen zum Thema findest du in der S3-Leitlinie Schizophrenie sowie im Report Psychotherapie 2021 Innovative Lösung Für Betroffene und Angehörige Kiso für Betroffene Unterstützung im Alltag zur Verbesserung der Symptomatik und Lebensqualität Evidenzbasierte Übungen aus der kognitiven Verhaltenstherapie Von Psychologinnen / Psychologen mit Unterstützung von Betroffenen entwickelt Ist Wissenschaftlich fundiert und wird fortlaufend in klinischen Studien untersucht Kiso Care für Angehörige Zur Entwicklung eines guten Umgangs mit erkrankten Familienmitgliedern und Freunden Unterstützt bei der Suche nach passenden Anlaufstellen in der Nähe (z.B. eine Klinik oder Psychotherapie) Zeigt auf, was am besten im Falle einer Krise zu tun ist Von Psychologinnen / Psychologen mit Unterstützung von Angehörigen entwickelt Kiso ist bald verfügbar! Trage deine E-Mail Adresse ein und werde als erstes informiert, wenn Kiso verfügbar ist E-Mail eintragen Fragen? Du hast Fragen oder möchtest uns als Betroffener, Angehörige oder Behandelnder unterstützen? Wir freuen uns auf deine Nachricht! Please enable JavaScript in your browser to complete this form.Name *Email *Nachricht * absenden Newsletter Bleib immer am Puls der Zeit und erfahre von unseren neuesten Entwicklungen, Posts und Events. Unser Newsletter bietet dir eine regelmäßige Dosis frischer Inspiration direkt in deinen Posteingang. Zum Newsletter Gefördert durch

Home Read More »

Nach oben scrollen